Zur Hauptnavigation springenZum Inhalt springen

flexibel absichern

Elektronischer Türdrücker CX2172

Zutritt schnell & einfach umgesetzt: Der optimale Ersatz für mechanische Türklinken.

Elektronischer Türdrücker CX2172

Dieser elektrische Türdrücker mit Rosettenbeschlag macht Zutrittskontrolle modern und einfach: Er ist ganz ohne komplizierten Verkabelungsaufwand und daher auch in Bestandsprojekten jederzeit einsetzbar ...

Mehr Informationen zum Türdrücker CX2172

Der CX2172 entspricht den gängigen europäischen Schlossnormen und passt zu allen Türen (egal ob aus Holz, Stahl oder Aluminium) mit einem Dornmaß von mehr als 20 mm und einer Stärke von 30 mm bis 100 mm. Selbst der Einbau in Feuerschutz- und Rauchschutztüren ist möglich. Ein schwacher Batteriezustand wird durch ein akustisches Signal angezeigt. Der Batteriewechsel ist unkompliziert möglich. 

Optisch passt der Türdrücker dank schlichtem Edelstahl-Design in verschiedenste Raumkonzepte  und lässt sich mit verschiedenen Rosetten- und Drückerformen an individuelle Wünsche anpassen. Wer mehr Wert auf Robustheit legt, sollte sich für die wetterfeste Außenversion des CX2172 mit IP66 entscheiden. 

Zutritt per RFID-Chip an elektronischem Türdrücker
Türdrücker CX2172 mit Ovalrosette
Türdrücker CX2172 mit Ovalrosette
Zutrittskontrolle mit elektronischen Schließzylindern - Datafox Übersicht
Zeichnung mit Maßen des elektronischen Türdrückers CX2172
Zeichnung mit Maßen des elektronischen Türdrückers CX2172

Technik, die begeistert Elektronischer Türdrücker CX2172

Hintergrund 3 – Datafox
Elektronischer Türdrücker CX6172 L-Form mit Rundrosette

Drücker in L-Form
optional zwei weitere U-Formen erhältlich

Rundrosette Ø 55,0 mm 
auf Wunsch mit Ovalrosette lieferbar

Zutritt mit modernen & sicheren RFID-Medien
(Berechtigungen für bis zu 1.000 Transponder)

Produktinformationen

  • Durchmesser Var. Rundrosette
    Ø 55,0 mm
  • Abmessungen Var. Ovalrosette
    75,0 mm x 36,1 mm (Länge x Breite)
  • Drückerausführungen
    L-Form oder U-Formen
  • Material
    Edelstahl
  • Stromversorgung
    1 Batterie, CR123A 3V
  • Anzahl Berechtigungen
    Bis zu 1000 Transponder
  • Betriebstemperatur (Innenversion)
    +5 °C bis +55 °C
  • Betriebstemperatur (Außenversion)
    -25 °C bis +65 °C
  • Schutzart
    Standardausführung: IP40 | Außenversion: IP66

Mögliche RFID-Technologien

  • MIFARE® 13,56 MHz
    MIFARE Classic® & MIFARE DESFire®
  • LEGIC® 13,56 MHz
    LEGIC® prime & LEGIC® advant
  • EM/HITAG (125 kHz)
    EM, HITAG1 & HITAG2
  • Funk
    868 MHz Funk

Batterielebensdauer

  • RFID-Technologie
    HITAG
    MIFARE®
    LEGIC®
  • Ohne Funk
    max. 45.000 Schaltzyklen
    max. 83.000 Schaltzyklen
    max. 65.000 Schaltzyklen
  • Mit Funk
    max. 25.000 Schaltzyklen
    max. 27.000 Schaltzyklen
    max. 21.000 Schaltzyklen