Zur Hauptnavigation springen Zum Inhalt springen

Eine Herzensangelegenheit: Datafox unterstützt Defibrillator für die Stadt Geisa

| Förderung & Soziales

2020 starben über 44.500 Menschen in Deutschland an einem akuten Herzinfarkt. Dem Herzbericht der Deutschen Herzstiftung nach steht er auf Platz 4 der häufigsten Todesursachen. Viele Leben könnten jedoch gerettet werden, wenn umgehend reagiert würde. Rund 30 Prozent der Patienten versterben, bevor sie die Klinik erreichen. Denn beim Herzinfarkt zählt jede Sekunde.  

Die Sicherheitsinfrastruktur unserer Region mitgestalten zu dürfen und nachhaltig zu verbessern, ist uns eine besondere Ehre. Die diesjährige Weihnachtsspende ist im wahrsten Sinne des Wortes eine Herzensangelegenheit. 

Datafox hat mit einer Spende in Höhe von 1500,00 € die Anschaffung eines Defibrillators ermöglicht. 

Gemeinsam mit den Verantwortlichen haben wir entschieden, diesen an einem zentralen Ort anzubringen. Einen sehr guten Standort bietet das Feuerwehrhaus in Geisa. So kann das Gerät bei entsprechenden Einsätzen mitgenommen werden und steht allen Bürgerinnen, Bürgern & Gästen unserer schönen Stadt zu jeder Zeit - das ganze Jahr über - zur Verfügung. 

Leben retten erfordert Herz

Die Anschaffung des Gerätes allein ist aber noch nicht die Lösung. Im Notfall kommt es auf Sie an! Erste Hilfe zu leisten sollte selbstverständlich sein, erfordert aber durchaus Mut. Viele Helfer haben Sorge, etwas falsch zu machen. Doch bei den öffentlich zugänglichen Defibrillatoren braucht niemand Berührungsängste zu haben. Sie sind kinderleicht zu bedienen und führen mit einer Sprachanleitung Schritt für Schritt durch den Prozess. Der Ortsverband Geisa des Deutschen Roten Kreuzes gibt in Kürze eine Einweisung für alle Interessierten, zu der wir schon jetzt ganz herzlich einladen. Wir freuen uns, wenn möglichst viele dieses Angebot nutzen, um sich mit dem technischen Lebensretter und allen Abläufen in aller Ruhe vertraut zu machen. Der Termin wird noch bekannt gegeben