Zur Hauptnavigation springen Zum Inhalt springen

Ein Anwenderbericht der Viehandlung Detje Zeiterfassungssoftware steuert Waschanlage

Anwenderbericht | Projekt des Datafox Partners: blue:solution software GmbH

Wer bei der Viehhandlung Detje in Hollenstedt seinen LKW außerhalb der Öffnungszeiten großflächig waschen möchte, steht hier nicht vor verschlossenen Türen: Ein kleiner Chip, der bequem in der Hosentasche oder am Schlüsselbund verstaut wird, ist hier der Schlüssel zur großen Wasch- und Desinfektionsanlage. Er öffnet zum einen über den ZK Master IV mit einem PHG VOXIO 2000 Leser von Datafox das Tor zum Betriebsgelände und zum anderen aktiviert er die Waschanlage. Die Software TopKontor Zeiterfassung definiert, wer Zutritt zum Gelände hat und wann die Waschanlage ein- sowie ausgeschaltet wird. „Damit bieten wir unseren Kunden einen heute unverzichtbaren Service an“, erklärt Christian Detje, der das Unternehmen 2008 von seinem Vater Helmut Detje übernimmt.

Seit 1907 gibt es die Viehhandlung Detje, mit einer Wasch- und Desinfektionsanlage bietet Inhaber Christian Detje einen ganz besonderen Service an. Weil die Fahrer häufig am Abend von ihren Touren zurückkehren und sie auch erst dann Zeit für die Reinigung ihrer Viehtransporter haben, ist dieser Service ganz besonders wichtig. Die personalisierten Chips und die Zeiterfassungssoftware liefern dann die Informationen für die monatliche Abrechnung, die über Birgit Garbers‘ Schreibtisch in der Buchhaltung laufen.

„Die Chips sind den LKW zugeordnet und diese wiederum dem jeweiligen Unternehmen. Mit Hilfe der Software erstelle ich dann Waschjournals und auf dieser Basis die monatliche Rechnung für die Nutzung der Waschanlage“, erklärt Birgit Garbers.

Entweder die Kunden beenden den Reinigungsvorgang manuell oder die Anlage schaltet sich nach 30 Minuten von alleine ab. Inzwischen nutzen mehr als 300 Kunden diese Dienstleistung, die ihnen zu jeder Jahres- und Tageszeit zur Verfügung steht – 365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tag. Doch die Software kombiniert mit der Zeiterfassungs-Hardware von Datafox ist nicht nur für die Kunden: Auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens erfassen damit ihre Kommen- sowie Gehen Zeiten und erhalten Zutritt zum Betrieb. Gleichzeitig werden über den Fehlzeitenplaner Ausfall durch Urlaub oder Krankheit erfasst – dieser schafft einen grafischen Überblick über alles.

 

Software individuell programmiert