Haben Sie Fragen? +49 36967 5950
DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanish

DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanish
Produkte-News im Detail
  • Datafox
  • News
  • Produkt-News
  • https://www.datafox.de/produkte-news-im-detail/individuell-gestaltete-terminals-und-hardware.de.htmlProdukte-News im Detail

Hardware und Terminals individuell gestalten: Ihr eigenes Design und Logo

06.04.2021

Trauen Sie sich, mit Ihrer Hardware anders zu sein. Das hebt Sie von Ihren Mitbewerbern ab. Ein individuelles Design zeigt Kunden und Besuchern, aber auch Ihren Mitarbeitern, dass Ihr Unternehmen einzigartig ist. Neben den bestellbaren Datafox Standard-Layouts können die Geräte der EVO-Serie komplett individuell bedruckt werden. Vom eigenen Logo und hinterlegten Grafiken bis hin zu personalisierten Tastatur-Layouts und Hintergründen – alles ist möglich. Lassen Sie Ihrer Kreativität bei der Umsetzung freien Lauf.

Hardware und Terminals individuell gestalten

Individuell, persönlich, einzigartig

Machen Sie aus Ihrem Gerät der EVO-Produktserie etwas ganz Besonderes.


Bereits ab Losgröße 1 ...

... können Sie Ihr Gerät bei uns individuell gestalten und bedrucken lassen.
 Somit sind auch kleinere Bestellmengen kein Problem.


Günstiger, als Sie denken 

 Pro Design fallen lediglich die einmaligen Layout-Kosten an.

 

 




IHR HINTERGRUND

Ob schlicht und klassisch im Schwarz-Weiß-Look oder wild und farbenfroh wie der Herbst – Sie bestimmen das Hintergrund-Design Ihres Terminals selbst. Wir drucken Ihre individuell gestaltete Gerätefront einfarbig, mit Farbverlauf oder sogar mit Bildhintergrund.

IHR TASTATUR-DESIGN

Die individuelle Gestaltung der Tastatur bringt entscheidende Vorteile mit sich. Die Anzahl und Anordnung der ausgewählten Tasten lassen sich beliebig an Ihren Setup-Aufbau und den damit verknüpften Buchungsablauf anpassen.

IHR LOGO

Mit einem eigenen Logo transportieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre Corporate Identity sichtbar nach außen. Sowohl der Wiedererkennungswert Ihres Unternehmens als auch das „Wir-Gefühl“ Ihrer Mitarbeiter werden nachhaltig gesteigert.

Ob Partner oder Endkunde: Das spricht für ein eigenes Design


VORTEILE FÜR DATAFOX PARTNER

 


VORTEILE FÜR ENDKUNDEN

     
 

Starker Außenauftritt

   

Das "WIR" stärken

Tragen Sie das „Look & Feel“ Ihres Produkts stilvoll und
aussagekräftig nach außen.
 
Ein eigenes Gerätedesign ist repräsentativ und stärkt nicht nur die positive Außenwirkung Ihres Unternehmens, sondern auch das Zusammengehörigkeitsgefühl der Mitarbeiter.
         
 

Hard- und Software im Einklang

   

Ideale Anpassung 

Mit einem eigenen Geräte-Design und personalisierter Tastatur können Sie die Hardware optisch und funktional bestmöglich als Einheit mit Ihrer Software präsentieren.   Für jeden Ort, für jede Anforderung und passend zu jedem Corporate Design die ideale Gerätefront gestalten.
         
 

Mehrwerte für Ihre Kunden

   

Einfache Integration und mehr Produktivität

Bieten Sie Ihren Kunden absolute Flexibilität und individuellen Service ohne großen Mehraufwand.   Die intuitive Bedienung der Hardware wird deutlich erleichtert. Dies spart nicht nur Anlernzeit bei der Bedienungseinweisung, sondern reduziert auch Korrekturzeiten.

Wie bekomme ich ein eigenes Design? 

So geht’s: In nur drei Schritten zum eigenen Terminal-Design

 


Laden Sie den Datafox Gestaltungsleitfaden herunter und befolgen Sie die darin enthaltene Anleitung zum Erstellen eines individuellen Designs. Die fertige Datei schicken Sie anschließen per E-Mail an folgende Adresse: druckdesign@datafox.de

Datafox EVO-Serie:
So wird ein individuelles Geräte-Design gedruckt!

 
Ihre Design-Vorlage wird nun von Datafox geprüft. Sollten Änderungen oder Anpassungen notwendig sein, informieren wir Sie umgehend darüber. Wenn alles passt, erteilen Sie uns mittels Freigabeformular die Druckfreigabe.

 
Ihr individuelles Design wird in unserer hauseigenen Print-Abteilung gedruckt. Wie das genau funktioniert, sehen Sie in unserem Kurzfilm. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Schauen!

Wir erstellen Ihnen Ihr Design

Sie haben KEINE Grafikabteilung oder Agentur für die Erstellung Ihres eigenen Designs? KEIN Problem!

Wir setzen Ihre persönlichen Design-Vorstellungen schnell und kompetent in die Tat um. Wir bieten Ihnen die Ausarbeitung eines Designs und/oder einer individuellen Tastaturanordnung nach Ihren Vorgaben als Dienstleistung an.

Günstiger, als Sie denken

Den Gestaltungsaufwand rechnen wir nach tatsächlichem Stundenaufwand ab. Der Stundensatz für grafische Dienstleistungen beträgt 65,- Euro netto pro Stunde und ist nicht rabattfähig.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Ansprechpartner zur Gestaltung und Umsetzung Ihres Layouts:

Fr. C. Werner; Fr. A. Thiel
Tel.: +49 (0)36967-595-41
E-Mail: druckdesign@datafox.de

 

 

   

Welche Datafox Hardware lässt sich individuell gestalten?

die folgenden Geräte der Datafox EVO-Serie lassen sich schnell und flexibel individualisieren. Sie sehen die Geräte im jeweiligen Datafox Standard-Layout. Alle Details finden Sie HIER in unserem Gestaltungsleitfaden.

   
 

Datafox EVO 3.5 Universal

Datafox EVO 4.3 Multifunktionsterminal

Datafox EVO 4.6 FlexKey

Datafox IPC EVO 7 Webterminal

 
 

   
 

Datafox EVO Agera

Datafox EVO Intera II Zutrittsleser

Datafox IPC EVO 12 / 15 / 18,5 / 24

   

FAQ: Wichtige Fragen und Antworten zur individuellen Gestaltung

 
Können die EVO-Terminals wirklich in jeder Farbe bedruckt werden?

Grundsätzlich kann die Front der Geräte in jeder Farbe, mit Farbverläufen und sogar Bildern bedruckt werden. Es gibt aber in der Praxis einige Farben und Kombinationen, die sich weniger gut eignen. Unsere Tipps:

  • Verwenden Sie in Ihrem Entwurf nur Farben des CMYK Farbraums für einen professionellen Druck. Keine Pantone, HKS oder RGB Farben! Abweichende Farben vom CMYK Farbraum werden von uns umgerechnet und können
    daher von der Originalfarbe abweichen.

  • Achten Sie bei Ihrer Gestaltung auf ausreichenden Kontrast zu anderen Flächen. Legen Sie kein dunkles Grau neben eine schwarze Fläche. Die Wahrnehmung solcher ähnelnden Farben ist für den Betrachter sehr schwierig.

  • Bei den hinterleuchteten Flächen gilt: Je dunkler die Farbtöne sind, desto schwieriger ist die Hinterleuchtung. Vor allem wenn schwarz für einen Farbton benötigt wird. Das RFID-Symbol sollte nur in weiß angelegt werden, da sonst die Bestätigungsfarbe verfälscht werden könnte.



Gibt es optische Abweichungen bei der Bedruckung der Terminals?

Ja, in zwei Punkten kommt es zu Abweichungen zwischen Layout und Ansicht nach dem Druck.

FARBEN: Beim Druck im CMYK-Farbmodus entstehen Farben dadurch, dass größere oder kleinere Farbpunkte der einzelnen Grundfarben Cyan, Magenta, Yellow und Schwarz zusammengesetzt werden. Da wir ein nicht saugendes Material wie Glas bedrucken, sind diese Farbpunkte auch nach dem Druck in der Vergrößerung noch gut zu erkennen. Dieses erzeugt, je nach Farbe, den Effekt einer verpixelten Darstellung. In unserem Gestaltungsleitfaden finden Sie Beispielansichten für die Darstellung des Drucks in grau und farbig.

UMRANDUNG: Die Terminals werden in mehreren Schichten bedruckt mit Ausnahme der Display-Fläche und hinterleuchteten Bereichen. In den Übergängen entsteht eine Kante, die bei sehr hellen Farben als Umrandung sichtbar wird. 

 

Wie lange dauert die Auslieferung eines individuell bedruckten Terminals?

Für den Druck wird keine zusätzliche Produktionszeit benötigt. Ist das Layout einmal fertig umgesetzt und die Druckfreigabe erteilt, wird Ihr individuelles Terminaldesign innerhalb der Standard-Lieferzeit produziert.

 

Kann auch das RFID-Zeichen der Standard-Designs ausgetauscht werden?

Ja, gar kein Problem! In unserem Gestaltungsleitfaden finden Sie die Größe der hinterleuchteten Fläche für alle Geräte.
Damit die Signalfarbe nicht verfälscht wird, empfehlen wir die ausgewählten Symbole, Logos oder Schriften in weiß zu drucken.

 
 
Mit welchem Programm kann das Design erstellt werden?

Für die Umsetzung Ihres eigenen Designs sind nur entsprechende Grafikprogramme geeignet, welche das Anlegen von Vektoren unterstützen. Bitte verwenden Sie ausschließlich ADOBE Illustrator, ADOBE Indesign oder CorelDraw.
Entsprechende Vorlagen für die genannten Programme finden Sie zum Download unter Gestaltungsvorlagen für die Datafox EVO Produktlinie. Bitte schicken Sie uns zur Prüfung eine Datei im Format .cdr, .ai, .eps oder eine erzeugte PDF-Datei aus den genannten Programmen.

 

Welche Grafiken und Dateien können für die Layout-Erstellung verwendet werden?

Verwenden Sie für Logos, Symbole und Icons ausschließlich Vektorgrafiken und keinesfalls Bitmap-Grafiken wie Fotos, Bilder, Symbole oder Icons von Webseiten. Nutzen Sie keine der im Folgenden aufgelisteten Datei-Typen:

  • JPEG
  • GIF
  • PNG
  • TIFF
  • BMP

Ausschließlich für den Hintergrund sind Bilder möglich. Hierfür verwenden Sie bitte hochauflösende Bilder im CMYK-Farbmodus und einer Auflösung von mindestens 300dpi.

 

Welche Schriftarten können verwendet werden?

Wandeln Sie sämtliche Schriften und Symbole in Pfade um. So vermeiden Sie Probleme durch fehlende Schriftarten.

 

Zurück

© 2021 | Datafox GmbH