Zur Hauptnavigation springenZum Inhalt springen

Für eine strahlende Zukunft: Datafox unterstützt Solarprojekt in Kamerun

|Förderung & Soziales

Jedes Jahr besuchen rund 1200 Schüler*innen das Bonneau College – eine private konfessionelle Bildungseinrichtung – in der Stadt Ebolowa im Süden Kameruns. Das Problem: Regelmäßig fällt der Strom auf dem gesamten Gelände aus.

Unterbrechungsfrei lernen ... Solaranlage gegen Stromausfall

Jedes Jahr besuchen rund 1200 Schüler*innen das Bonneau College – eine private konfessionelle Bildungseinrichtung – in der Stadt Ebolowa im Süden Kameruns. Die Schule verfügt über insgesamt zwei Internate (für Mädchen und Jungen) mit einer Gesamtkapazität von 250 Schüler*innen.

Kinder und Jugendliche im Alter zwischen zehn und zwanzig Jahren haben hier die Möglichkeit, die sechste bis zwölfte Klasse zu besuchen. Am Ende des zwölften Schuljahrs können die Schüler das sogenannte Baccalauréat machen, dem deutschen Abitur entsprechend.

Das Problem: Regelmäßig fällt der Strom auf dem gesamten Gelände aus. Ein häufiges Ärgernis, welches das produktive Lernen für die Schüler*innen extrem erschwert. Auch die beiden Internate sind von den häufigen Stromausfällen betroffen.

Mit einer Solaranlage könnte erreicht werden, dass die Einrichtungen des Bonneau College in Zukunft unabhängig von der örtlichen Stromversorgung wären und damit das Lernen deutlich erleichtert werden würde.

Datafox unterstützt das Solar-Vorhaben in Kamerun mit einem Spendenbetrag in Höhe von 2.000,00 Euro, welches über den Förderverein Kinderhilfe und St. Thomas-Hospital in Kamerun e.V. entgegengenommen wird. Der Verein kümmert sich gleichzeitig um die Umsetzung des Projekts direkt vor Ort. 

Datafox wünscht allen Schüler*innen des Bonneau College ein unbeschwertes Lernen und alles Gute für die Zukunft.