Zur Hauptnavigation springen Zum Inhalt springen

News zum Software-Update 04.03.18

| Newsletter-Box

Mit dem Software-Paket 04.03.18 steht ein neues Release bereit, in dem weitere Funktionen für Datafox Geräte integriert wurden.

 

Sehr geehrter Leser,

Sie verwenden Hardware von Datafox oder haben in der Vergangenheit Geräte von uns erworben. Aus diesem Grund möchten wir Sie darüber informieren, dass die neue Firmware-Version 04.03.18 freigegeben wurde.

Das Update betrifft Datafox Geräte mit Hardware V4:

  • EVO Terminals
  • MasterIV-Geräte mit Hardware V4
  • KYO-ZK-Steuerungen
  • IO-Box V4 und Mobilbox V4

UPDATE SOFTWARE-PAKET 04.03.18

Mit dem Software-Paket 04.03.18 steht ein neues Release bereit, in dem weitere Funktionen für Datafox Geräte integriert wurden.

  • Das Software-Paket 04.03.18 besteht aus der Geräte-Firmware, der Kommunikationsbibliothek (DFCom) sowie dem DatafoxStudioIV.
  • Wir empfehlen Ihnen das neue Release zeitnah freizugeben und sowohl für Neuprojekte als auch Bestandsprojekte einzusetzen.
  • Bitte testen Sie das neue Software-Paket – vor dem echten Einsatz – zusammen mit Ihrem Setup und Ihrer Anwendung und geben diese intern frei. Sofern Sie Probleme in Verbindung mit Ihrem Setup oder Ihrer Anwendung feststellen, möchten wir Sie bitten, uns diese unmittelbar mitzuteilen.
  • Wir werden die Auslieferung bestellter Geräte ab dem 22.11.2021 auf das neue Firmware-Release umstellen. Sofern Ihre Geräteausstattung dies erfordert, evtl. auch schon früher.

>> Die Checkliste für den Supportfall finden Sie HIER <<

Neuerungen im Software-Paket 04.03.18

EVO 4.3 und EVO 4.6 mit Näherungssensor

Das Datafox EVO 4.3 Multifunktionsterminal und das EVO 4.6 FlexKey sind mit einem innovativen, stromsparenden Näherungssensor ausgestattet. 

Beim Erkennen einer Person im unmittelbaren Bedienungsumfeld wird das Display automatisch aktiviert, sodass eine Bedienung des Terminals ohne weiteren Tastendruck möglich ist (Display an, Backlights aktiv). Maßgeblich für die Erkennung ist der Abstand einer Person, nicht die Bewegung. Daher bleibt das Gerät aktiviert, solange die Perso