Haben Sie Fragen? +49 36967 5950
DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanish

DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanish
FAQ im Detail
  • Datafox
  • Support
  • FAQ
  • https://www.datafox.de/faq-im-detail/dns-aufloesung-bei-gprs-kommunikation.de.htmlFAQ im Detail

DNS-Auflösung bei GPRS-Kommunikation

Problem:
DNS-Auflösung bei GPRS-Kommunikation
Kategorie:
Mobilfunk
Relevanz:
  • AE-MasterIV V3
  • AE-MasterIV V4
  • Mobil-MasterIV
  • EVO 2.8 Pure / EVO 3.5 Pure
  • EVO 4.3
  • IO-Box V4
  • IPC EVO 7.0
  • IPC EVO Serie
  • IPC Vario 5.7
  • IPC Vario10-17
  • Mobil-Box V4
  • PZE-MasterIV Basic V3
  • PZE-MasterIV Basic V4
  • PZE-MasterIV V3
  • PZE-MasterIV V4
  • TimeboyIII
  • TimeboyIV
  • TimeboyIV Mobil-PZE
  • KYO Inloc (ZK-Box V4)
  • Hardware V1-V3 z.B. PZE-/ AE-/ ZK-Master
  • Dockingstation V2
  • Flex MasterIV V4
Frage:
Probleme mit der DNS-Auflösung bei der GPRS-Kommunikation MC55-iW
Antwort:
Einige Provider haben ihre Standards zur DNS-Auflösung bei GPRS angepasst. Es kann möglicherweise zu Verbindungsproblemen kommen. Der Server antwortet dann nicht auf die Anfrage des Terminal, somit kann keine Verbindung aufgebaut werden. Hier bitten wir Sie Ihren Provider zu kontaktieren.
Zusatzbeschreibung:

Zur Eingrenzung des Fehlers empfehlen wir, die Hostadresse als statische IP eines eigenen Servers zu hinterlegen. Damit wird die DNS-Anfrage umgangen. Wenn dies funktionieren, liegt das Problem bei Ihrem Provider, der die DNS-Auflösung abgeändert hat.

Zurück
© 2019 | Datafox GmbH